Ich bin krank- überall

Und schon wieder habe ich eine Erkältung. Immunsystem? Immunsystem??! Gibts dich überhaupt noch?

Heute habe ich den Tag mit ganz viel Mathe, kurz Geschichte und viel Stadtfest verbracht. Jedoch gab es auch einen Anfang des Sonntags. Und dieser folgt jetzt.

Hmm, "wenigstens" bist du in den Träumen bei mir, was mir aber natürlich nicht wirklich genügt.

Du stehst bei einer anderen Frau, wo, wie ich so bin, gleich denke, dass du mit ihr zusammen bist.

Doch du schaust mich so an.

Plötzlich fällt ein Feuerzeug herunter, direkt zwischen meine Füße.

Ich will es aufheben, stehe aber wie gelähmt da, sodass du es selbst aufhebst.

Eine Umarmung folgt. Erlösung. 

Dann liegst du da, ich sehe nur deinen Kopf. 

Schauen uns in die Augen, sehe deine Augen richtig klar.

Du schaust mich an, was für Augen.

Ich rieche dich, streichel dich im Gesicht, durchs Haar

Sitzen auf Bank eng beieinander

Nun: Erinnerung an den 1. Mai

aber sofort: Traumwechsel

28.9.08 22:35

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen

Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung